Wo find ich?

Wer steckt hinter Wofindich?

Ich bin freiberufllich im Bereich WebDesign tätig und weiß aus eigener Erfahrungen, wie schwer es für Freiberufler und kleine Gewerbebetriebe ist, sich „an den Kunden“ zu bringen. Aus diesem „Wissen“ und dem Brainstorming einer anderer Freiberufler entstand die Idee eine Plattform für Freiberufler ins Leben zu rufen. Wir sind aber noch ganz am Anfang und sammeln erst einmal Interessenten, die dann auch bei der Umsetzung Ideen mit einbringen sollen/dürfen.

 

Was haben Sie von Wofindich zu erwarten?

Bei der Page geht es um die Vermittlung von Dienstleistungen.

Wir streben an, eine zentrale Anlaufstelle im Internet zu werden, wo sich Freiberufler und Gewerbetreibende einer breiten Öffentlichkeit präsentieren können und der Kunde (bzw. der Nutzer unserer Seiten) gezielt denjenigen findet, der ihm bei der Lösung seines Problems hilft.

Diese Idee entspringt einem Defizit an Vermittlungs- und Präsentationsmöglichkeiten, welches wir selber bei unserer freiberuflichen Tätigkeit festgestellt haben. Wir als kleine Gewerbetreibende oder Freiberufler haben meist nicht die Mittel uns so publik zu machen wie wir es gerne hätten. Also weiß niemand was wir so genau tun und wo unsere Vorteile sind bzw. auf welche Gebiete wir uns evtl. spezialisiert haben.

Genauso schwer ist es für die Kunden oft, den richtigen Fachmann für die Dienstleistung zu finden, die sie gerade benötigen. Alle Branchenbücher oder Vermittler von Dienstleistungen sind unübersichtlich oder umfassen nur einen kleinen Prozentsatz, da sie regional oder nach Branchen ausgerichtet sind.

 

Welche Vorteile ergeben sich für Sie durch Wofindich?

Wir wollen eine echte Alternative zu den Gelben Seiten werden, mit dem Vorteil einer sehr detaillierten Suchmöglichkeit bezüglich des besten Dienstleisters für diesen speziellen Kunden. Denn die Wünsche und Anforderungen der Kunden sind ebenso zahlreich und vielfältig wie die gewünschten Dienstleistungen.
Es macht wenig Sinn, daß jeder Einzelne im Alleingang auf „Kundenfang“ geht, da die Werbekosten immens wären und nur ein Teil der angesprochenen Kunden sich für genau den Teilbereich interessiert, den der Einzelne anzubieten hat.

Deshalb macht es viel Sinn wenn sich viele „Kleine“ zusammen schließen, zusammen groß sind und so eine wesentlich bessere Chance gegen die großen Unternehmen haben. Oft ist nämlich gerade im Bereich der Dienstleistungen ein Freiberufler oder kleines Unternehmen viel sinnvoller da er/es individueller und zielorientierter arbeiten kann. Das Internet ist eine wunderbare Plattform für einen solchen Zusammenschluß.

 

Was soll das kosten?

Der Kunde bezahlt im Voraus per Rechnung für folgende Leistungen:

  • Ein einfacher Eintrag ohne Verlinkung zu einer Homepage ist kostenfrei!
  • Kosten der Schaltung einer Verlinkung zu einer bestehenden oder noch zu erstellenden (gerne von uns) Homepage: 10 Euro für die Verlinkung und das erste Kalender-Jahr, danach: 2 Jahre für 15 Euro oder 5 Jahre für 25 Euro)
  • Für die Bereitstellung einer Onepage-Standard-Homepage (ohne Unterseiten, inkl. Subdomain): 24 Euro pro Jahr zzgl. einmalig 50 Euro für die Erstellung

 

Bei Interesse nehmen Sie bitte einfach Kontakt auf!

 

Kontakt ImpressumDatenschutzerklärung